Konzert

Mando Diao spielen heute am Brandenburger Tor

Tausende haben am Sonnabend das Fest zur Deutschen Einheit am Brandenburger Tor und auf der Straße des 17. Juni besucht. "Heute kamen vor allem Familien und schlenderten über die Festmeile, niemand musste sich drängeln", sagte eine Sprecherin des Veranstalters Wohlthat Entertainment.

Vor allem die Angebote für Kinder seien stark nachgefragt worden, beispielsweise ein Märchenlabyrinth. Zwischenfälle gab es nach Angaben einer Polizeisprecherin nicht. Alles sei bis zum späten Nachmittag friedlich verlaufen.

Zu dem drei Tage währenden Fest werden mehr als 30 Bands erwartet. Höhepunkte am heutigen Sonntag sollen ab 16 Uhr die Auftritte von Mando Diao, Sunrise Avenue und Culcha Candela sein. Dann erwarten die Veranstalter auch einen großen Andrang junger Fans. Für das leibliche Wohl sorgen etwa 80 Stände mit Spezialitäten aus den Bundesländern. Der Eintritt ist frei.