Oktoberfest

Hanke macht Henkel nass

Das kann der Münchner Oberbürgermeister Christian Ude (SPD) besser: Der Bayer schafft es stets problemlos, das erste Fass beim Oktoberfest auf der Wies'n mit einem gekonnten Schlag anzustechen.

Ganz anders sein Parteifreund Christian Hanke , Bezirksbürgermeister von Mitte. Der verursachte beim Oktoberfest auf dem Alexanderplatz im Umgang mit dem Hammer eine wahre Bierschwemme. Der Tisch, er selbst und Veranstalter Arnold Bergmann wurden nass, CDU-Spitzenmann Frank Henkel wich der Fontäne noch blitzschnell aus und schonte so Jeans und kariertes Hemd. Nur das Sakko bekam was ab. SPD-Mann macht CDU-Mann nass - die Herren nahmen's mit viel Humor. Vor allem Henkel kann wieder lachen - schließlich begleitete ihn die neue Frau an seiner Seite, Rina , zünftig im Dirndl.