BerlinNews

Ausschreitungen: Sieben Polizisten bei Straßenfest leicht verletzt

Ausschreitungen

Sieben Polizisten bei Straßenfest leicht verletzt

Bei Ausschreitungen nach einem Straßenfest in Rosenthal sind in der Nacht zu Sonntag sieben Polizisten leicht verletzt worden. Gegen 23 Uhr hielten sich rund 600 überwiegend Betrunkene teilweise auf der Fahrbahn der Hauptstraße auf. Nach vergeblichen Aufforderungen der Polizei, die Straße zu räumen, begannen die Beamten, die Menge in Richtung Gehweg abzudrängen. Dabei flogen Flaschen und Steine auf die Polizisten.

Schmiererei

Hakenkreuz auf Polizeigebäude gemalt

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag ein Polizeigebäude in Pankow mit einem Hakenkreuz beschmiert. Beamte des Polizeiabschnitts 13 in der Hadlichstraße bemerkten gegen 2 Uhr, wie sich zwei Gestalten der Glasscheibe der Eingangstür näherten und kurz darauf in Richtung Bahnhof Pankow verschwanden. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen.