Info

Campus: Stadt und Energie

Größe Auf dem 55 000 Quadratmeter großen Gasometer-Gelände an der Torgauer Straße in Schöneberg entstehen 15 neue Gebäude mit 120 000 Quadratmetern Mietfläche und 1300 Stellplätzen.

Investition In dem ersten CO2-neutralen Stadtquartier Europas sollen mit einer Investition von 600 Millionen Euro bis zu 5000 neue Arbeits- und Studienplätze entstehen.

Studium Bis zu 180 Studenten werden nach den Plänen künftig auf dem TU Euref Campus in drei Masterstudiengängen zu Themen "Energie und Stadt" eingeschrieben sein.

1700 Quadratmeter groß sind die Flächen im Maschinenhaus, in dem Vorlesungsund Seminarräume untergebracht sind. Der Akademische Senat der Technischen Universität hat die Gründung des entsprechenden Instituts genehmigt.

Aktuelles Derzeit wird das Stahlskelett des Gasometers saniert. Der Umbau des Maschinenhauses und des Wasserturms für die TU hat begonnen. Für das erste neue Bürogebäude - geplante Mietfläche: 12 700 Quadratmeter - ist am 14. September Grundsteinlegung. Die Baugenehmigung ist erteilt. Kosten: 32 Millionen Euro. Der französische Konzern Schneider Electric wurde als Hauptmieter gewonnen. Er gilt als einer der weltweit führenden Spezialisten für Energiemanagement.