Jetzt freischalten!
Interview

"Ein Gerichtsverfahren kann keine Therapie ersetzen"

Erika Schreiber ist seit 1985 Anwältin in Berlin, hat rund 700 Mandantinnen vor Gericht vertreten - meist Opfer sexueller Gewalt. Als Vorsitzende des Vereins Nebenklage e.V. berät sie Opfer von Vergewaltigungen und setzt sich rechtspolitisch für sie ein. Mit ihr sprach Sören Kittel.

Jetzt freischalten!
© Berliner Morgenpost 2019 – Alle Rechte vorbehalten.