Ausstellung

Guggenheim zieht nicht an die Kastanienallee

Die Kastanienallee in Prenzlauer Berg ist als Standort für die temporäre Kunsthalle BMW-Guggenheim-Lab nicht mehr im Rennen. Das sagte der Leiter der BMW Group Kulturkommunikation, Thomas Girst, der Berliner Morgenpost.

Die Entscheidung habe nicht das Geringste mit dem Umbau der Straße und dem Streit zwischen Behörden und der Bürgerinitiative zu tun. Die Kunsthalle soll im Frühjahr 2012 in Berlin aufgebaut werden. Wo genau, darüber werde ein Gremium des New Yorker Guggenheim-Museums noch im Juni entscheiden, sagte Girst.

Neben einem Grundstück an der Kastanienallee, auf dem sich ein Parkplatz befindet, war auch das Areal am Pfefferberg an der Schönhauser Allee in die engere Auswahl für das Kunstprojekt gerückt. Dort ist das Architekturforum Aedes ansässig. Es gilt als wahrscheinlich, dass sich die New Yorker für diesen Standort entscheiden.

Weil im Frühjahr die Kastanienallee in der engeren Auswahl war, hatte das Bezirksamt Pankow den Zeitplan für die lange geplanten Bauarbeiten an der Straße noch einmal umgestellt. Dies geschehe auf Wunsch der Senatskanzlei, teilte der zuständige Stadtrat Jens-Holger Kirchner (Grüne) damals mit. Er verlegte den Baubeginn für den nördlichen Teil der Kastanienallee vor, damit die Arbeiten dort im Frühjahr 2012 beendet sind. Auf diesem Abschnitt befindet sich das Grundstück, das für die Kunsthalle vorgesehen war.

Im BMW-Guggenheim-Lab sind Vorträge, Diskussionen und Workshops zum Leben in der Großstadt geplant. Das Thema lautet "Confronting Comfort: The City and You". Architekten, Künstler, Wissenschaftler und Designer sollen eine Plattform bekommen, um außergewöhnliche Ideen zu entwickeln. Die Kunsthalle, vom japanischen Architekturbüro Bow-Wow entworfen, wird nacheinander an drei verschiedenen Orten aufgebaut. Auftakt ist im August 2011 in New York. Im Jahr 2012 folgt Berlin. Das Labor solle gleichzeitig mit anderen Events wie etwa der Berlin-Biennale stattfinden, sagte Thomas Girst. Die dritte Station wird dann eine Stadt in Asien sein.