Jetzt freischalten!
Straßengeschichte

Motzstraße

Die Motzstraße wurde 1862 mit dem Hobrecht'schen Bebauungsplan festgesetzt und trug die Nummer 8. Sie ist insgesamt etwa 1,5 Kilometer lang, gehört vom Nollendorfplatz bis zur Bamberger Straße zu Schöneberg und von dort bis zum Prager Platz zu Wilmersdorf.

Jetzt freischalten!
© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.