BerlinNews

Arbeit: Nußbaum und Bluhm einigen sich über Erwerbslosenprojekt

Arbeit

Nußbaum und Bluhm einigen sich über Erwerbslosenprojekt

Der koalitionsinterne Streit über den öffentlich geförderten Beschäftigungssektor (ÖBS) ist beigelegt. Sozialsenatorin Carola Bluhm (Linke) teilte mit, dass eine Einigung mit Finanzsenator Ulrich Nußbaum (parteilos) erfolgt sei. So sollen nun 2200 neue Stellen für drei Jahre als "Bürgerarbeit" gefördert werden. Damit seien 5700 Menschen über den ÖBS abgesichert, sagte Bluhm.

Angriff

BVG-Busfahrer von Unbekanntem am Kopf verletzt

Ein mit einem Strumpf maskierter Mann hat am Freitagnachmittag einem 50-jährigen Busfahrer der Linie 155 zwei mit Wasser gefüllte Luftballons gegen Kopf und Brust geschleudert. Der Vorfall ereignete sich an der Bushaltestelle Schönholzer Weg in Wilhelmsruh in Pankow als der Fahrer die vorderen Türen öffnete. Der Täter flüchtete.

Engagement

DLRG wählt Marlies Wanjura zur Präsidentin

Marlies Wanjura, ehemalige CDU-Bürgermeisterin von Reinickendorf, ist neue Präsidentin der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), die in Berlin 10 000 Mitglieder hat. Wanjura, die Freitagabend auf der Jahreshauptversammlung im Rathaus Schöneberg gewählt wurde, löst nach zwölf Jahren Präsidentschaft Hans H. Speidel ab.

Raub

Junge Frau in Hausflur überfallen und leicht verletzt

Ein Unbekannter hat am Freitagabend gegen 21 Uhr eine 24-jährige Frau in einem Hausflur an der Müllerstraße überfallen und beraubt. Die Frau konnte ihre Handtasche verteidigen, der Räuber entriss ihr aber die Geldbörse und eine Packung Schnuller für Kleinkinder. Er flüchtete, die Frau erlitt leichte Verletzungen im Gesicht, teilte die Polizei am Sonnabend mit.