Berliner helfen

Golfturnier zugunsten des Deutschen Herzzentrums

Unter dem Motto "Herzen für Berlin" lädt die Gesellschaft der Freunde des Deutschen Herzzentrums Berlin e.V. am 14. Mai zu einem Golfturnier nach Sylt ein.

Alle Erträge des Benefizturniers kommen dem Deutschen Herzzentrum Berlin unter der Leitung von Professor Roland Hetzer zugute. Passionierte Golfer erleben einen sportlichen Tag im Sylter Golfclub, für Golf-Interessierte werden Schnupperkurse angeboten.

Noch-Nicht-Golfer und Sylt-Fans sind herzlich eingeladen, das "Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt" zu besuchen. Abends erwartet alle Teilnehmer nach dem Sektempfang ein Dinner im Clubhaus und ein unterhaltsames Abendprogramm mit Auktion und der Verlosung attraktiver Preise. Durch den Abend führt die Show-Moderatorin Ulla Kock am Brink. Das Teilnahmegeld beträgt 130 Euro pro Person. Am 13. Mai, dem Vorabend des Charity-Golfturniers hält Professor Roland Hetzer um 19.30 Uhr im Kaamp Hüs in Kampen einen Vortrag über die "Entwicklungen in der Herzchirurgie". Interessierte Gäste sind herzlich eingeladen, der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Die 1988 gegründete Gesellschaft der Freunde des Deutschen Herzzentrums hat mehr als 400 Mitglieder, darunter viele ehemalige Patienten, die im Herzzentrum erfolgreich behandelt werden konnten. Der gemeinnützige Verein unterstützt die Förderung und Ausbildung von Nachwuchsärzten durch finanzielle Beihilfen und sammelt Geld, um Kindern aus dem Ausland lebenswichtige Operationen am Herzzentrum in Berlin zu ermöglichen.

Informationen und Anmeldung:

Gesellschaft der Freunde des Deutschen Herzzentrums Berlin

Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin

Tel.: 030-4593-2002

Fax: 030-4593-2137

Email: scheffler@freunde-dhzb.de

www.freundeskreis-herzzentrum.de/