Jetzt freischalten!
Berlinale

Eine gute Geschichte braucht nur 99 Sekunden

Alexander Kiersch rennt durch das morgendliche Moabit, vorbei an einer Joggerin, die sich noch verwundert nach ihm umdreht, er springt über ein Straßengeländer, schwimmt sogar kurz durch die Spree und läuft vorbei an zwei kleinen Jungen, die mit ihren Fingern eine Pistole formen und ihn erschießen.

Jetzt freischalten!
© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.