Jetzt freischalten!
Trauerfeier

Auf Wiedersehen, Schöneberger Sängerknaben

Der Gründer und Dirigent der Schöneberger Sängerknaben, Gerhard Hellwig, ist am Freitag in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche verabschiedet worden. Spätestens beim Lied "Auf Wiedersehen, auf Wiedersehen", das er Jahrzehnte mit seinen Jungs als Botschafter Berlins in aller Welt schmetterte, steckte den sonst so sangesfrohen Trauergästen - darunter auch Sängerknaben, die bei der Gründung dabei waren, ein Kloß im Hals.

Jetzt freischalten!
© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.