Info

Wo es sonst noch Kaffeehaustradition gibt

Café Einstein Wo einst die Stummfilmdiva Henny Porten lebte, frühstückt heute Berlins Prominenz stilvoll unter dem prächtigen Stuckhimmel (Kurfürstenstraße 58, 10785 Berlin, Tel. 261 50 96).

Café Kranzler Bereits 1835 eröffnete der österreichische Konditor Johann Georg Kranzler an der Ecke Unter den Linden/Friedrichstraße das "Café Kranzler". Das Lokal zog im Jahr 1934 an den Kudamm (Kurfürstendamm 18, 10719 Berlin, Tel. 887 18 39 25).

Kaffeehaus Morgenrot Seit der Eröffnung des "Morgenrots" 2005 hat auch der nördliche Stadtrand ein Wiener Kaffeehaus (Scharfschwerdtstraße 1, 16540 Hohen Neuendorf, Tel. 03303-40 98 04).

Meistgelesene