Verdienstkreuz für Berliner Soziologin

Die Berliner Soziologin Barbara Kavemann bekommt das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Sozialsenatorin Heidi Knake-Werner (Linkspartei.PDS) wird die Auszeichnung am 12. Dezember überreichen. Die Professorin wird für ihr hohes Engagement im Kampf gegen Gewalt an Frauen und Kindern geehrt. Seit mehr als 25 Jahren setze sie sich mit diesen Themen auseinander, so Knake-Werner. Barbara Kavemann habe wegweisende Projekte aufgebaut, darunter das erste Frauenhaus und die erste Beratungsstelle für sexuell mißbrauchte Mädchen.

saf