Wernerbad in Kaulsdorf soll nächsten Sommer wieder öffnen

Das seit 2003 verwaiste Freibad Wernersee an der Ridbacher Straße wird morgen hundert Jahre alt und soll in der Saison 2006 wieder öffnen. Die beiden Jung-Unternehmer in spe, Uwe Klein und Dirk Nusse, wollen das einzige Bad des Großbezirkes Marzahn-Hellersdorf von den Bäderbetrieben pachten und die marode Anlage wieder herrichten. Trotz der Schließung wird morgen von 15 bis 24 Uhr der 100. Geburtstag des Freibades gefeiert - mit karibischem Flair, brasilianischer Tanzshow, Feuerwerk und Biergarten. Klein: "Damit stimmen wir unsere Gäste auf die Wiedereröffnung ein."

rg