Jetzt freischalten!
Gedenken

Die Stasi wartete am Ende des Tunnels

Die Falle war perfekt gestellt: Gleich acht Stasi-Leute warteten am 28. Juni 1962 im Keller des Hauses Heinrich-Heine-Straße 49 auf den Durchbruch der beiden Tunnelgräber aus West-Berlin. Dieter Hötger und Siegfried Noffke ahnten nicht, dass ihr Fluchtstollen längst verraten war.

Jetzt freischalten!
© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.