King of Pop

Michael Jackson aus Sand

Zu Ehren des "King of Pop" entsteht in Berlin-Tegel derzeit eine der größten Sandskulpturen der Welt. Bereits seit Anfang der Woche modellieren vier Künstler in den "Hallen am Borsigturm" eine fünf Meter hohe Figur.

Sie soll die verschiedenen Stationen der Karriere des am 25. Juni gestorbenen Superstars zeigen. Rund 200 Tonnen Sand wurden für das gigantische Kunstprojekt in das Einkaufszentrum gekarrt. Am 30. Juli soll die Riesenskulptur fertig sein. Das soll unter anderem mit einem Michael-Jackson-Double-Wettbewerb gefeiert werden. Für alle, die dann nicht dabei sein können, wird die Sandskulptur aber noch ein ganzes Jahr lang weiter dort zu bewundern sein.