Demonstration

Protest gegen NPD-Parteitag in Seniorenclub

Die NPD will am 14. März ihren Landesparteitag in Lankwitz abhalten. Die rechtsextreme Partei will dafür Räume des Bezirkes in der Seniorenfreizeitstätte "Club Lankwitz" in der Gallwitzallee 53 nutzen.

Antifa-Gruppen rufen zu Protesten gegen den NPD-Landesparteitag auf. Unter dem Motto "Nazis raus aus den Parlamenten! - Nie wieder NPD-Parteitage in Berlin oder anderswo!" ist gegenüber des Veranstaltungsortes (Gallwitzallee, Ecke Frobenstraße) eine Kundgebung mit anschließender Demonstration angemeldet.

Der Bezirk Reinickendorf hatte vor wenigen Tagen angekündigt, der NPD keine Räume für den am 4. oder 11. April geplanten Bundesparteitag zu überlassen. Die NPD will jeweils zwei Säle: im Rathaus und im Fontane-Haus im Märkischen Viertel, in dem die Rechtsextremen bereits 2006 ihren Bundesparteitag abhielten.

( ali )