Zoofenster wechselt den Besitzer

Zwei zentrale Grundstücke in der City-West wechseln nach Informationen der RBB-Abendschau den Eigentümer.

Zwei zentrale Grundstücke in der City-West wechseln nach Informationen der RBB-Abendschau den Eigentümer. Das sogenannte Zoofenster, das Grundstück zwischen Kantstraße, Joachimsthaler Straße und Hardenbergstraße, sei an einen Investor aus dem arabischen Abu Dhabi verkauft worden, berichtete die Abendschau gestern. Ob die Pläne des Architekten Christoph Mäckler vom neuen Eigentümer umgesetzt werden, sei bisher nicht bekannt. Der Architekt hatte einen 118 Meter hohen Wolkenkratzer vorgesehen. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung hatte bereits die Baugenehmigung für ein Luxus-Hotel erteilt.

Weit fortgeschritten sei auch der Verkauf des benachbarten Schimmelpfenghauses an Luxemburger Investoren, meldet die Abendschau. Für den Komplex liegen bereits Abbruch- und Neubaugenehmigung vor. 2008 soll hier mit dem Bau eines 120 Meter hohen Gebäudes begonnen werden. Das Schimmelpfenghaus war 1957 bis 1960 errichtet worden. dpa