Jetzt freischalten!
Leute

Architekt Jakob Schulze-Rohr gestorben

Der Berliner Architekt und Stadtplaner Jakob Schulze-Rohr ist am 17. November im Alter von 78 Jahren gestorben. Das teilte sein Frau Lea Rosh gestern mit. Schulze-Rohr gehörte mit Rosh zu den Initiatoren des Holocaust-Mahnmals in Berlin, für das beide gemeinsam jahrelang in dem dafür gegründeten Förderverein gekämpft haben.

Jetzt freischalten!
© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.