Jetzt freischalten!
Unglück

Rentner stirbt nach Unfall mit Straßenbahn

Erneut ist gestern in Hellersdorf ein Fußgänger bei einem Straßenbahnunfall ums Leben gekommen. Der 81-jährige Mann war gegen 11.30 Uhr an der Haltesstelle Stendaler Straße Ecke Henny-Porten-Straßen von einem Zug der Linie M 18 erfasst worden, als er die Fußgängerfurt überqueren wollte.

Jetzt freischalten!
© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.