BerlinNews

Übergriff: Faustschlag gegen Busfahrer

Faustschlag gegen Busfahrer

Ein Unbekannter hat gestern einem 42-jährigen Busfahrer in Kreuzberg ins Gesicht geschlagen. Der Fahrer hatte den etwa 20-Jährigen aufgefordert, seinem Hund einen Maulkorb anzulegen oder auszusteigen.

Radfahrer bei Kollision getötet

Ein Radfahrer (32) ist gestern bei einem Unfall an der Reichsstraße in Charlottenburg getötet worden. Laut Polizei hatte ein Lkw-Fahrer den Mann gegen 16.40 Uhr erfasst. Wie es dazu kam, wird noch ermittelt.

130 000 erwachsene Analphabeten

In Berlin können rund 130 000 Erwachsene nicht lesen und schreiben. Das entspreche etwa vier Prozent der erwachsenen Bevölkerung, sagte Bildungssenator Jürgen Zöllner (SPD) auf eine Große Anfrage der CDU.

Strandbad Wannsee beendet Saison

Das Strandbad Wannsee beendet an diesem Wochenende mit einer traditionellen Beachparty seine diesjährige Sommersaison. Am Freitag und Sonnabend ist das Bad jeweils von 10 bis 24 Uhr geöffnet, teilten die Berliner Bäder-Betriebe mit.

Quandt-Stiftung prämiert Schulen

Die Herbert-Quandt-Stiftung hat sieben Schulen aus Berlin für Projekte im Wettbewerb "Schulen im Trialog - Europäische Identität und kultureller Pluralismus" mit insgesamt 65 000 Euro prämiert. Ein mit 15 000 Euro dotierter erster Preis ging an die Emil-Fischer-Schule in Wittenau. Den zweiten Preis bekam die Regenbogen-Schule in Neukölln. Zwei dritte Preise wurden der Königin-Luise-Stiftung in Dahlem und der Lessing-Oberschule in Wedding zuerkannt.

( pol )