Jetzt freischalten!
Architektur

"Die amerikanische Botschaft muss sich nicht verstecken"

Es ist merkwürdig, einem Traum aus der Kindheit gegenüberzusitzen. Noch sonderbarer ist es, diesen Mann - er ist nicht gerade als Tausendsassa bekannt - als Traum zu bezeichnen. Doch Klaus Schütz, der hochgewachsene, herrenhafte Politiker mit der großen Hornbrille, der Regierende Bürgermeister von Berlin zwischen 1967 und 1977 war jedes Jahr einen Tag lang mein König.

Jetzt freischalten!
© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.