Twitter-Auswertung

TV-Duell – Bei welchen Themen Merkel und Steinbrück punkten

Während des Rede-Duells der beiden Kanzlerkandidaten wird viel getwittert. Eine Grafik zeigt, wie gut oder schlecht Merkel und Steinbrück im Verlauf des Abends dabei abschneiden.

Die politische Debatte auf Twitter wird teilweise sehr emotional geführt. Statt also Tweets einfach nur zu zählen, werten wir sie semantisch aus. Das heißt, eine Software erkennt, ob ein Tweet Angela Merkel oder Peer Steinbrück zugeordnet werden kann und ob die Stimmung darin eher negativ oder positiv ist. Möglich macht das eine Software der Agentur Revolvermänner, mit denen die Berliner Morgenpost für dieses Experiment kooperiert.

So werden Tausende Tweets über die gesamte Dauer des TV-Duells von 20.30 bis 22 Uhr ausgewertet. Alle zwei Minuten werden die positiven und negativen Tweets zusammengezählt und in der Grafik ausgegeben. Diese Auswertung zeigt dann, welcher Kandidat zu welchem Zeitpunkt des TV-Duells bei den entsprechenden Themen besonders gut oder schlecht abschneidet.

Die Themenblöcke

20:31 Uhr: Eröffnungs-Statement Peer Steinbrück

20:33 Uhr: Angela Merkels erstes Statement

20:35 Uhr: Die Kanzlerin zu Peer Steinbrück

20:36 Uhr: Der Herausforderer zu Angela Merkel

20:37 Uhr: Peer Steinbrück zur sozialen Gerechtigkeit

20:38 Uhr: Angela Merkel zu Steuern, Mindestlohn, Arbeitsplätze

20:41 Uhr: Peer Steinbrück zu Steuererhöhungen

20:42 Uhr: Angela Merkel zu Peer Steinbrück beim Thema Mindestlohn

20:44 Uhr: Angela Merkel zum Schuldenabbau

20:46 Uhr: Peer Steinbrück zum möglichen Politikwechsel

20:47 Uhr: Angela Merkel zur PKW-Maut

20:49 Uhr: Angela Merkel zur Rettung Griechenlands

20:50 Uhr: Peer Steinbrück antwortet zur PKW-Maut

20:52 Uhr: Angela Merkel erneut zur PKW-Maut

20:53 Uhr: Peer Steinbrück zur Euro-Krise

20:56 Uhr: Angela Merkel zur SPD

20:59 Uhr: Peer Steinbrück zur Zinspolitik

21:02 Uhr: Angela Merkel zur Euro-Strategie

21:05 Uhr: Peer Steinbrück zu Steuerhinterziehung

21:07 Uhr: Angela Merkel zu Steuerhinterziehung und zum Arbeitsmarkt

21:10 Uhr: Peer Steinbrück zum Arbeitsmarkt, Agenda 2010, Mindestlohn

21:14 Uhr: Angela Merkel zu Politikergehältern und Mindestlohn

21:16 Uhr: Angela Merkel zu Rente und Altersarmut

21:18 Uhr: Peer Steinbrück zu Pensionen und Renten

21:19 Uhr: Angela Merkel antwortet zum Pensionen-Thema

21:20 Uhr: Peer Steinbrück zur Rente mit 67

21:24 Uhr: Angela Merkel zur Energiewende

21:26 Uhr: Peer Steinbrück zur Energiewende

21:30 Uhr: Angela Merkel zum Gesundheitswesen

21:32 Uhr: Peer Steinbrück zum Gesundheitswesen

21:37 Uhr: Peer Steinbrück zum Betreuungsgeld

21:38 Uhr: Angela Merkel zum Betreuungsgeld

21:40 Uhr: Peer Steinbrück zur NSA-Überwachung

21:41 Uhr: Angela Merkel zur NSA und Datenschutz

21:45 Uhr: Peer Steinbrück weiter zu NSA und Edward Snowden

21:47 Uhr: Angela Merkel zum Datenschutz

21:48 Uhr: Peer Steinbrück zu Syrien

21:50 Uhr: Angela Merkel zur möglichen Beteiligung Deutschlands in Syrien

21:52 Uhr: Peer Steinbrück zu seinen Wahlchancen

21:54 Uhr: Angela Merkel zur Koalition mit der FDP

21:57 Uhr: Peer Steinbrück zu möglichen Koalitionen

21:59 Uhr: Schluss-Statement Peer Steinbrück

22:01 Uhr: Schluss-Statement Angela Merkel