Birmingham

Britische Polizei nimmt sieben Terrorverdächtige fest

Die britische Polizei hat sechs Männer und eine Frau in Birmingham gefasst. Die Männer stehen unter Terrorverdacht, die Frau soll davon gewusst haben.

Foto: REUTERS

Die britische Polizei hat in Birmingham im Zuge von Anti-Terror-Ermittlungen sechs Männer und eine Frau festgenommen. Die Männer im Alter zwischen 25 und 32 Jahren seien in der Nacht zum Montag von unbewaffneten Polizisten gefasst worden, teilte die Polizei mit.

Ihnen werde vorgeworfen, einen Terrorakt in Großbritannien vorbereitet oder in Auftrag gegeben oder zu einem Terrorakt angestiftet zu haben. Die 22 Jahre alte Frau sei am Montag festgenommen worden, weil sie Informationen vorenthalten habe, die zur Verhinderung eines Terrorakts hätten beitragen können. Die Verdächtigen würden nun verhört.

Nähere Angaben zu den Vorwürfen machte die Polizei zunächst nicht. Die Ermittlungen stünden noch am Anfang, hieß es in einer Erklärung. Die Festnahmen seien aber nötig gewesen, um die öffentliche Sicherheit zu gewährleisten.

Am Montag hielt die gemeinsam mit den Konservativen regierende Liberaldemokratische Partei ein Treffen in Birmingham ab. Die Festnahmen stehen laut Polizei aber in keinem Zusammenhang mit dem Parteitreffen.