Koalitionsverhandlungen

SPD, Grüne, FDP: Diese Politiker verhandeln die Ampel

| Lesedauer: 9 Minuten
Britt-Marie Lakämper
Robert Habeck (l-r), Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen, Annalena Baerbock, Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Olaf Scholz, SPD-Kanzlerkandidat und Bundesminister der Finanzen, Christian Lindner, Fraktionsvorsitzender und Parteivorsitzender der FDP, geben nach den Sondierungsgesprächen von SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen zur Bildung einer neuen Bundesregierung nach der Bundestagswahl ein Statement. Ab heute führen sie Koalitionsgespräche.

Robert Habeck (l-r), Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen, Annalena Baerbock, Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Olaf Scholz, SPD-Kanzlerkandidat und Bundesminister der Finanzen, Christian Lindner, Fraktionsvorsitzender und Parteivorsitzender der FDP, geben nach den Sondierungsgesprächen von SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen zur Bildung einer neuen Bundesregierung nach der Bundestagswahl ein Statement. Ab heute führen sie Koalitionsgespräche.

Foto: Kay Nietfeld/dpa

Der Koalitionsvertrag der "Ampel" soll Ende November stehen. Dafür verhandeln über 200 Politiker in 22 Arbeitsgruppen. Eine Übersicht.

Berlin. Die Zeichen stehen auf Rot-Gelb-Grün: SPD, Grüne und FDP haben Koalitionsverhandlungen aufgenommen – und sind sich wohl sicher, dass sie sich schnell über ein Regierungsprogramm einig werden können. Denn die Generalsekretäre der Ampel-Parteien kündigten an, dass sie bereits in der zweiten Dezember-Woche die Regierung übernehmen wollen

Der neue Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) solle in der Woche vom 6. Dezember gewählt werden, sagte FDP-Generalsekretär Volker Wissing am Donnerstag in Berlin. Der fertige Koalitionsvertrag soll bis Ende November vorliegen. Am kommenden Mittwoch sollen dafür die Fachpolitikerinnen und -politiker aller drei Parteien 22 Arbeitsgruppen ihre Arbeit über ein gemeinsames Regierungsprogramm aufnehmen.

Mehr als 200 Politiker werden damit an den Koalitionsverhandlungen beteiligt sein. Diese werden in den Arbeitsgruppen - mit Ausnahme der Wochenenden - fast jeden Tag zu Gesprächen zusammenkommen, um dann bis zum 10. November Positionspapiere zu den einzelnen Bereichen zu erarbeiten. Die Schlussredaktion und die Klärung der bis dahin ungelösten Fragen übernimmt eine 18-köpfige Hauptverhandlungsgruppe, zu der die Parteispitzen gehören.

Thematisch sind die Arbeitsgruppen für Koalitionsverhandlungen in sieben große Blöcke gegliedert: Moderner Staat und Digitalisierung, Klimaschutz, Arbeitswelt, Familie und Kinder, Freiheit und Sicherheit, Äußeres und Verteidigung, Staatsfinanzen. Darunter gliedern sich die Arbeitskreise ein. Hier finden Sie eine Übersicht über alle Fachpolitiker, die mit am Tisch sitzen.

SPD: Diese Köpfe gehören zur Hauptverhandlungsgruppe

  • Olaf Scholz
  • Norbert Walter-Borjans
  • Saskia Esken
  • Lars Klingbeil
  • Rolf Mützenich
  • Malu Dreyer

Bündnis 90/Die Grünen: Das ist die Hauptverhandlungsgruppe

FDP: Das ist die Kerngruppe der Liberalen

So sind die 22 Arbeitsgruppen besetzt:

Bereich: Moderner Staat, digitaler Aufbruch und Innovationen

Arbeitsgruppe 1: Moderner Staat und Demokratie

  • Für die SPD: Thomas Kutschaty, Verena Hubertz, Dirk Wiese, Marianne Schieder
  • Für die FDP: Konstantin Kuhle, Dr. Bernd Buchholz, Dr. Matthias Frey, Judith Pirscher
  • Für die Grünen: Britta Haßelmann, Till Steffen, Martin Hagen, Florian Stegmann

Arbeitsgruppe 2: Digitale Innovationen und digitale Infrastruktur

  • Für die SPD: Jens Zimmermann, Falko Mohrs, Jan Pörksen, Elvan Korkmaz-Emre
  • Für die Grünen: Malte Spitz, Anna Christmann, Jan-Philipp Albrecht, Alexandra Geese
  • Für die FDP: Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Mario Brandenburg, Manuel Höferlin, Bernd Schlömer

Lesen Sie auch: SPD: Diese zwei Frauen sollen an die Spitze des Bundestags

Arbeitsgruppe 3: Innovation, Wissenschaft, Hochschule und Forschung

  • Für die SPD: Thomas Losse-Müller, Manja Schüle, Wiebke Esdar, Michael Müller
  • Für die Grünen: Katharina Fegebank, Kai Gehring, Angela Dorn, Dieter Janecek
  • Für die FDP: Dr. Lydia Hüskens, Dr. Jens Brandenburg, Dr. Magnus Buhlert, Thomas Sattelberger

Arbeitsgruppe 4: Wirtschaft

  • Für die SPD: Carsten Schneider, Peter Tschentscher, Sabine Poschmann, Bernd Westphal, Johann Saathoff, Gabriele Katzmarek
  • Für die Grünen: Cem Özdemir, Katharina Dröge, Maik Außendorf, Anna Cavazzini, Anna Kebschull, Claudia Müller
  • Für die FDP: Michael Theurer, Torsten Herbst, Reinhard Houben, Michael Kruse, Dr. Andreas Reichel, Daniela Schmitt

Bereich: Klimaschutz in einer sozial-ökologischen Marktwirtschaft

Arbeitsgruppe 5: Umwelt- und Naturschutz

  • Für die SPD: Rita Schwarzelühr-Sutter, Florian von Brunn, Carsten Träger, Isabel Mackensen
  • Für die Grünen: Steffi Lemke, Bettina Hofmann, Jutta Paulus, Axel Vogel
  • Für die FDP: Dr. Stefan Birkner, Olaf in der Beek, Karlheinz Busen, Judith Skudelny

Arbeitsgruppe 6: Landwirtschaft und Ernährung

  • Für die SPD: Till Backhaus, Susanne Mittag, Olaf Lies, Franziska Kersten
  • Für die Grünen: Renate Künast, Priska Hinz, Harald Ebner, Martin Häusling
  • Für die FDP: Carina Konrad, Andy Becht, Dr. Lukas Braun, Dr. Gero Hocker

Arbeitsgruppe 7: Mobilität

  • Für die SPD: Anke Rehlinger, Dorothee Martin, Andreas Bovenschulte, Sören Bartol
  • Für die Grünen: Anton Hofreiter, Tarek al Wazir, Matthias Gastel, Maike Schäfer
  • Für die FDP: Oliver Luksic, Daniela Kluckert, Christof Rasche, Daniela Schmitt

Arbeitsgruppe 8: Klima, Energie, Transformation

  • Für die SPD: Matthias Miersch, Stephan Weil, Svenja Schulze, Dietmar Woidke, Delara Burkhardt, Kathrin Michel
  • Für die Grünen: Oliver Krischer, Anne Spiegel, Michael Bloss, Tobias Goldschmidt, Ingrid Nestle, Jürgen Trittin
  • Für die FDP: Dr. Lukas Köhler, Nicole Bauer, Prof. Dr. Andreas Pinkwart, René Rock, Michael Theurer, Sandra Weeser

Bereich: Respekt, Chancen und soziale Sicherheit in der modernen Arbeitswelt

Arbeitsgruppe 9: Sozialstaat, Grundsicherung, Rente

  • Für die SPD: Dagmar Schmidt, Melanie Leonhard, Martin Rosemann, Martin Dulig, Katja Mast, Rasha Nasr
  • Für die Grünen: Sven Lehmann, Markus Kurth, Stefanie Aeffner, Belit Onay, Udo Philipp, Christiane Rohleder
  • Für die FDP: Johannes Vogel, Dennys Bornhöft, Sylvia Bruns, Daniel Bullinger, Dr. Heiner Garg, Pascal Kober

Arbeitsgruppe 10: Arbeit

  • Für die SPD: Hubertus Heil, Alexander Schweitzer, Yasmin Fahimi, Jessica Rosenthal
  • Für die Grünen: Katharina Dröge, Frank Bsirske, Beate Müller-Gemmecke, Wolfgang Strengmann-Kuhn
  • Für die FDP: Johannes Vogel, Dr. Jens Brandenburg, Dr. Bernd Buchholz, Jens Teutrine

Arbeitsgruppe 11: Bauen und Wohnen

  • Für die SPD: Kevin Kühnert, Dorothee Stapelfeldt, Bernhard Daldrup, Claudia Tausend
  • Für die Grünen: Chris Kühn, Daniela Wagner, Canan Bayran, Stefan Kühn
  • Für die FDP: Daniel Föst, Christoph Dammermann, Sebastian Körber, Hagen Reinhold

Arbeitsgruppe 12: Gesundheit und Pflege

  • Für die SPD: Katja Pähle, Ronja Endres, Karl Lauterbach, Daniela Behrens
  • Für die Grünen: Maria Klein-Schmeink, Janosch Dahmen, Manne Lucha, Kordula Schulz-Asche
  • Für die FDP: Christine Aschenberg-Dugnus, Dr. Heiner Garg, Prof. Andrew Ullmann, Nicole Westig

Bereich: Chancen für Kinder, starke Familien und beste Bildung ein Leben lang

Arbeitsgruppe 13: Bildung und Chancen für alle

  • Für die SPD: Andreas Stoch, Ties Rabe, Stefanie Hubig, Oliver Kaczmarek
  • Für die Grünen: Felix Banaszak, Theresa Schopper, Anke Erdmann, Lasse Petersdotter
  • Für die FDP: Dr. Jens Brandenburg, Björn Försterling, Yvonne Gebauer, Thomas Sattelberger

Arbeitsgruppe 14: Kinder, Familie, Senioren und Jugend

  • Für die SPD: Serpil Midyatli, Sönke Rix, Antje Draheim, Stefan Schwartze
  • Für die Grünen: Katrin Göring-Eckardt, Ekin Deligöz, Katja Keul, Anja Stahmann
  • Für die FDP: Stephan Thomae, Jens Beeck, Dr. Maren Jasper-Winter, Jens Teutrine

Bereich: Freiheit und Sicherheit, Gleichstellung und Vielfalt in der modernen Demokratie

Arbeitsgruppe 15: Kultur- und Medienpolitik

  • Für die SPD: Carsten Brosda, Heike Raab, Michelle Müntefering, Bettina Martin
  • Für die Grünen: Claudia Roth, Theresia Bauer, Erhard Grundl, Tabea Rösner
  • Für die FDP: Otto Fricke, Thomas Hacker, Thomas Nückel, Dr. Christopher Vorwerk

Arbeitsgruppe 16: Innere Sicherheit, Bürgerrechte, Justiz, Verbraucherschutz, Sport

  • Für die SPD: Christine Lambrecht, Katarina Barley, Thomas Hitschler, Georg Maier, Mahmut Özdemir, Johannes Fechner
  • Für die Grünen: Konstantin von Notz, Irene Mihalic, Lamya Kaddor, Sergey Lagodinski, Manuela Rottmann, Verena Schaeffer
  • Für die FDP: Wolfgang Kubicki, Svenja Hahn, Konstantin Kuhle, Dr. Matthias Schulenberg, Benjamin Strasser, Stephan Thomae

Arbeitsgruppe 17: Gleichstellung, Vielfalt

  • Für die SPD: Petra Köpping, Leni Breymaier, Karamba Diaby, Kaweh Mansoori
  • Für die Grünen: Ricarda Lang, Aminata Touré, Gesine Agena, Ulle Schauws
  • Für die FDP: Herbert Mertin, Martin Hagen, Katrin Helling-Plahr, Michael Kauch

Arbeitsgruppe 18: Gute Lebensverhältnisse in Stadt und Land

  • Für die SPD: Frank Junge, Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Sören Link, Elisabeth Kaiser
  • Für die Grünen: Manuela Rottmann, Katja Dörner, Stefan Schmidt, Franziska Schubert
  • Für die FDP: Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Kai Abruszat, Torsten Herbst, Dr. Thomas Nitzsche

Bereich: Deutschlands Verantwortung für Europa und die Welt

Arbeitsgruppe 19: Flucht, Migration, Integration

  • Für die SPD: Boris Pistorius, Frank Schwabe, Nancy Faeser, Aydan Özoguz
  • Für die Grünen: Luise Amtsberg, Erik Marquardt, Dirk Adams, Filiz Polat
  • Für die FDP: Dr. Joachim Stamp, Dr. Hans-Ulrich Rülke, Linda Teuteberg, Stephan Thomae

Arbeitsgruppe 20: Außen, Sicherheit, Verteidigung, Entwicklung, Menschenrechte

  • Für die SPD: Heiko Maas, Siemtje Möller, Dietmar Nietan, Bärbel Kofler, Gabriela Heinrich, Nils Schmid
  • Für die Grünen: Omid Nouripour, Agnieszka Brugger, Reinhard Bütikofer, Tobias Linder, Hannah Neumann, Pegah Edalatian
  • Für die FDP: Alexander Graf Lambsdorff, Bijan Djir-Sarai, Gyde Jensen, Michael Link, Frank Müller-Rosentritt, Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann

Arbeitsgruppe 21: Europa

  • Für die SPD: Udo Bullmann, Jens Geier, Michael Roth, Gaby Bischoff
  • Für die Grünen: Franziska Brantner, Jamila Schäfer, Terry Reintke, Manuel Sarrazin
  • Für die FDP: Nicola Beer, Christian Dürr, Michael Link, Frank Schäffler

Bereich: Zukunftsinvestitionen und nachhaltige Staatsfinanzen

Arbeitsgruppe 22: Finanzen und Haushalt

  • Für die SPD: Doris Ahnen, Sarah Ryglewski, Achim Post, Michael Schrodi, Dennis Rohde, Cansel Kiziltepe
  • Für die Grünen: Lisa Paus, Anja Hajduk, Danyal Bayaz, Sven Giegold, Monika Heinold, Sven Kindler
  • Für die FDP: Christian Dürr, Otto Fricke, Christian Grascha, Katja Hessel, Moritz Körner, Dr. Florian Toncar

Auch interessant: Grünen-Chefin Baerbock warnt vor Streit um Finanzministerium

(mit dpa)