Pressekonferenz

Corona-Gipfel: Merkel erläutert Regeln in Pressekonferenz

Die Kanzlerin ist wegen der hohen Corona-Infektionszahlen besorgt. Sie beriet am Mittwoch mit den Ministerpräsidenten neue Maßnahmen.

Beschreibung anzeigen
Berlin. 
  • Die Corona-Lage spitzt sich in Deutschland zu, das RKI meldete am Mittwoch über 5000 neue Fälle
  • Im Kanzleramt verhandelte Angela Merkel stundenlang mit den Ministerpräsidenten der Länder
  • Anschließend äußerte sich die Kanzlerin auf einer Pressekonferenz

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Mittwoch mit den Ministerpräsidenten der Länder viele Stunden über neue Corona-Maßnahmen beraten. Die hohen Infektionszahlen sorgen für Alarmstimmung, Kanzleramtschef Helge Braun (CDU) hatte schon im Vorfeld gegenüber „Bild“ von einer „historische Debatte“ gesprochen.

Die Kanzlerin und die Ministerpräsidenten kamen für das Treffen erstmals seit Mitte Juni wieder in Berlin zusammen, statt wie zuletzt via Videokonferenz zu tagen. Schon vor dem Corona-Gipfel war heftig über die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus gestritten worden. Im Mittelpunkt der Streitigkeiten standen die Beherbergungsverbote für Reisende innerhalb Deutschlands. Lesen Sie hier: Das sind alle Corona-Risikogebiete in Deutschland.

Mehr zum Thema: Corona-Gipfel mit Merkel: Das sind die neuen Regeln

Merkel live: Pressekonferenz zu Corona-Maßnahmen

Angela Merkel - Diese 3 Charakterzüge prägen ihre Politik
Angela Merkel - Diese 3 Charakterzüge prägen ihre Politik

Merkel hatte wiederholt deutlich gemacht, ein erneuter Shutdown müsse unbedingt verhindert werden. Die Vereinbarung einheitlicher Standards für den Umgang mit Hotspots stand auch im Mittelpunkt der Konferenz am Mittwoch. Aus Sicht von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder steht ganz Deutschland vor vier entscheidenden Wochen. Es müsse „einen Ruck geben zu mehr Einheitlichkeit“, hatte der CSU-Chef vor der Konferenz gesagt.

Corona – Mehr zum Thema

Die Pressekonferenz der Bundeskanzlerin und der Länder-Vertreter hatte sich mehrere Stunden verzögert. Die letzten Treffen und Gespräche der Länderchefs und -chefinnen mit Merkel in den vergangenen Monaten dauerten häufig deutlich länger als geplant.

Youtube- Livestream der PK nach dem Corona-Gipfel

(dpa/bml)

Neueste Politik Videos

Neueste Politik Videos

Beschreibung anzeigen