UN-Vollversammlung

Merkel trifft Trump in New York und berät über Iran-Konflikt

Am Rande der UN-Vollversammlung in New York spricht Angela Merkel mit US-Donald Trump auch über eine Deeskalation im Iran-Konflikt.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) schaut während der 74. Sitzung der Generalversammlung der Vereinten Nationen auf ihr Smartphone.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) schaut während der 74. Sitzung der Generalversammlung der Vereinten Nationen auf ihr Smartphone.

Foto: Richard Drew / dpa

New York. Bundeskanzlerin Merkel hat mit US-Präsident Trump in New York offenbar über eine mögliche Deeskalation im Atomkonflikt mit dem Iran beraten.

Merkel sei um kurz nach 17.00 Uhr deutscher Zeit mit Trump zusammengekommen, hieß es in New York in deutschen Regierungskreisen.

Voraussichtlich gegen 18.00 Uhr MESZ wollte sich die Kanzlerin auch mit dem iranischen Präsidenten Hassan Ruhani in dessen Hotel treffen. Anschließend wollte die Kanzlerin sich öffentlich äußern. (dpa/les)

Neueste Politik Videos

Neueste Politik Videos

Beschreibung anzeigen