Sonntagsfrage

Forsa-Umfrage: Die Grünen legen in Wählergunst weiter zu

Die Grünen können vor Kraft aktuell kaum laufen. Eine Forsa-Umfrage sieht die Partei jetzt als zweitstärkste Partei hinter der Union.

Eine Umfrage zum Abschneiden der Parteien im Bund zeigt überraschende Ergebnisse.

Eine Umfrage zum Abschneiden der Parteien im Bund zeigt überraschende Ergebnisse.

Foto: Sebastian Gollnow / dpa

Berlin.  Wäre am kommenden Sonntag Bundestagswahl, wären die Grünen die großen Gewinner: Laut einer Forsa-Umfrage für RTL/ntv käme die Partei auf 24 Prozent der Wählerstimmen.

Damit würden die Grünen nach Angaben des Portals wahlrecht.de noch einmal drei Prozentpunkte im Vergleich zur Vorwoche dazu gewinnen. Die Partei bewegt sich auch einem Umfrage-Hoch – so gut stand sie noch nie da im Bund.

And der Spitze würden CDU/CSU mit mittlerweile konstanten 27 Prozent liegen. Die SPD verschlechtert sich im Vergleich zur Vorwoche noch einmal um einen Prozentpunkt nach unten und käme nur noch auf 13 Prozent. So schlecht standen die Sozialdemokraten in Forsa-Umfragen noch nie da.

Gleich auf mit der SPD wäre bei einer theoretischen Wahl am Sonntag die AfD. die auch auf 13 Prozent käme. Es folgen FDP und Linke mit jeweils 9 Prozent. (ac)

Neueste Politik Videos

Neueste Politik Videos

Beschreibung anzeigen