Politik

Neue Einsätze

Seenotretter Die Hilfsorganisationen Ärzte ohne Grenzen und SOS Méditerranée wollen mit ihrem Schiff „Aquarius“ keine geretteten Migranten nach Libyen zurückbringen. Die „Aquarius“ sollte nach Angaben vom Mittwoch am Abend im französischen Marseille ablegen. Es ist die erste Rettungsmission der „Aquarius“ in den internationalen Gewässern vor Libyen, seit das Schiff im Juni tagelang im Mittelmeer blockiert war und Gerettete schließlich nach Spanien bringen musste. Italien hatte dem Schiff die Einfahrt verweigert.

Neueste Politik Videos

Neueste Politik Videos

Beschreibung anzeigen

Meistgelesene