Politik

Zur Person

Slawistin Katja Kipping (40) führt die Linkspartei seit 2012 zusammen mit Bernd Riexinger. Im Juni wurde sie nach parteiinternem Streit mit 64,5 Prozent wiedergewählt. Kipping stammt aus Dresden, studierte dort Slawistik, Amerikanistik und öffentliches Recht. 1998 trat sie in die PDS ein, fünf Jahre später wurde sie stellvertretende Parteivorsitzende – und befürwortete die Gründung einer gesamtdeutschen Linken. Seit 2005 gehört sie dem Deutschen Bundestag an. Kipping ist verheiratet und hat eine Tochter. Sie lebt in Berlin und in Dresden.

Neueste Politik Videos

Neueste Politik Videos

Beschreibung anzeigen