Politik

Ost-West-Treffen

Helsinki – Die Hauptstadt des neutralen Finnland war nach dem 2. Weltkrieg oft Schauplatz von Treffen der Staatschefs aus Russland und den USA. In Helsinki wurde auch eine Annäherung der Staatenblöcke in Ost und West angestoßen. Am 1. August 1975 wurde hier die Schlussakte der „Konferenz für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa“ (KSZE) unterschrieben. Der sowjetische Staatschef Leonid Breschnew, US-Präsident Gerald Ford und weitere 33 Staatenlenker kamen zur Unterzeichnung. Im September 1990 trafen sich hier US-Präsident George H. W. Bush und der sowjetische Staatspräsident Michail Gorbatschow. Thema: die Lage im Golfkonflikt. 1997 ver- handelte US-Präsident Bill Clinton hier mit seinem Amtskollegen Boris Jelzin über Nato und Abrüstung.

Neueste Politik Videos

Neueste Politik Videos

Beschreibung anzeigen

Meistgelesene