Umfrage

Jetzt abstimmen: Sollten deutsche Politiker zur WM fahren?

Die Spannungen zwischen Berlin und Moskau sind groß. Sollten Politiker die Nationalelf dennoch vor Ort unterstützen? Stimmen Sie ab!

11 Fakten zur deutschen Nationalmannschaft

Wer ist der teuerste Spieler, wie viel Länderspiele hat das Team absolviert, wer stand am häufigsten auf dem Platz - alle Infos.

Beschreibung anzeigen

Berlin/Moskau.  Die Weltmeisterschaft in Russland ist gestartet – und am Sonntag hat die deutsche Mannschaft gegen Mexiko ihr erstes Spiel.

Doch es geht nicht nur um das sportliche Geschehen auf dem Platz. Es geht auch um Politik. Die Spannungen zwischen Berlin und Moskau, zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und Russlands Präsident Wladimir Putin sind groß.

Wird die Kanzlerin trotzdem nach Russland reisen, um der Nationalelf die Daumen zu drücken? CSU-Bundesinnenminister Horst Seehofer, der auch für Sport zuständig ist, würde sich laut seines Ministeriums gerne ein Spiel der deutschen Mannschaft im Stadion ansehen.

Angela Merkel bei WM 2014 in Brasilien dabei

Vor vier Jahren war die Kanzlerin zum Auftaktspiel Deutschlands sowie zum Finale nach Brasilien gereist. Merkel hat einen Besuch in Russland nicht ausgeschlossen.

Was denken Sie? In Zusammenarbeit mit dem Online-Umfrageinstitut Civey wollen wir wissen: Sollten deutsche Politiker zur WM nach Russland fahren oder die sportliche Großveranstaltung boykottieren? Stimmen Sie jetzt ab. (fr)

Neueste Politik Videos

Neueste Politik Videos

Beschreibung anzeigen