Protest

Russischer Oppositioneller Nawalny nach Demo wieder frei

Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wurde bei Protesten gegen Russlands Präsident Putin festgenommen. Vorerst ist er wieder auf freiem Fuß.

Nawalny bei Anti-Putin-Protesten festgenommen

Dutzende Menschen, darunter der russische Oppositionsführer Alexej Nawalny, sind bei Protesten gegen Präsident Wladimir Putin festgenommen worden. Nawalny, der bei der Präsidentenwahl im März n...

Beschreibung anzeigen

Moskau.  Der russische Oppositionspolitiker Alexej Nawalny ist nach seiner Festnahme bei einer Kundgebung in Moskau laut eigener Aussage vorerst wieder auf freiem Fuß. Die Polizei habe ihn kurz nach Mitternacht gehen lassen, erklärte der Kremlkritiker am frühen Sonntagmorgen auf Twitter.

Nawalny war am Samstag bei einer Demonstration in Moskau festgenommen worden. Der Oppositionelle hatte seine Anhänger landesweit zu Protesten gegen Präsident Wladimir Putin aufgerufen, der am Montag seine vierte Amtszeit beginnt.

Hunderte Festnahmen bei Protesten gegen Putin

Bis zum Abend berichtete das Bürgerrechtsportal OVD-Info von über 1600 Festnahmen, davon allein mehr als 700 in Moskau. Die Polizei sprach offiziell nur von 300 Festnahmen in der Hauptstadt und etwa 200 in St. Petersburg.

Alexej Nawalny werden offenbar die Organisation einer öffentlichen Veranstaltung und Widerstand gegen die Polizei vorgeworfen. Eine Anwältin seiner Stiftung zur Bekämpfung von Korruption sagte der russischen Nachrichtenagentur Interfax, ein Moskauer Gericht werde sich am 11. Mai mit dem Fall befassen. (dpa)

Nawalny prangert Wahlfälschung in Russland an
Nawalny prangert Wahlfälschung in Russland an
Neueste Politik Videos

Neueste Politik Videos

Beschreibung anzeigen