Sicherheit

Seehofer lobt Arbeit des Terrorabwehrzentrums

Berlin. Bundesinnenminister Horst Seehofer bescheinigt dem Gemeinsamen Terrorismusabwehrzentrum gute Arbeit. Die Plattform von 40 deutschen Sicherheitsbehörden habe seit ihrer Gründung 2004 „eine sehr gute, segensreiche Arbeit für unser Land geleistet“, sagte der CSU-Chef bei seinem Antrittsbesuch bei der Stelle in Berlin. Er traf dort unter anderem den Präsidenten des Bundeskriminalamts, Holger Münch, und Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen.