SPD-Politiker

Diese Minister schickt die SPD ins nächste Kabinett

Die Namen waren nach und nach durchgesickert: Jetzt steht auch offiziell fest, welche Politiker die SPD ins Kabinett schicken wird.

Andrea Nahles (2.v.l.) und Olaf Scholz (4.v.l.) gaben die neuen SPD-Minister bekannt.

Andrea Nahles (2.v.l.) und Olaf Scholz (4.v.l.) gaben die neuen SPD-Minister bekannt.

Foto: Gregor Fischer / dpa

Berlin.  Die SPD hat am Freitag offiziell bekannt gegeben, welche Ministerinnen und Minister sie ins neue GroKo-Kabinett schicken wird. Katarina Barley wird Justizministerin, Franziska Giffey Familienministerin und Svenja Schulze Umweltministerin.

Bei den Männern wird Olaf Scholz den Posten des Finanzministers übernehmen, Heiko Maas wird auf Sigmar Gabriel als Außenminister folgen. Neuer Arbeitsminister soll Hubertus Heil werden.

Außerdem wurde die SPD-Bundestagsabgeordnete Michelle Müntefering aus Herne zur Staatsministerin für internationale Kulturpolitik im Auswärtigen Amt ernannt. Michael Roth bleibt Europa-Staatsminister im Auswärtigen Amt.

Deutschland hat bald eine neue Regierung

Das gaben der kommissarische Parteivorsitzende Scholz und die designierte neue SPD-Chefin Andrea Nahles am Freitag in Berlin bekannt. „Wir haben uns vorgenommen, ein gutes Team aufzustellen“, sagte Scholz, der auch Vizekanzler werden soll. Scholz dankte den scheidenden Ministern Sigmar Gabriel, Barbara Hendricks und Brigitte Zypries.

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) soll am kommenden Mittwoch im Bundestag zum vierten Mal zur Kanzlerin gewählt werden. Unmittelbar danach werden die neuen Minister von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Schloss Bellevue ernannt und dann im Bundestag vereidigt.

Gabriel verlässt das Auswärtige Amt mit einem "guten Gefühl"
Gabriel verlässt das Auswärtige Amt mit einem "guten Gefühl"

Damit hat Deutschland fast sechs Monate nach der Bundestagswahl eine neue Regierung. Nie zuvor hat die Regierungsbildung so lange gedauert. (bekö/dpa)

Neueste Politik Videos

Neueste Politik Videos

Beschreibung anzeigen