Gutachten

Mordverdächtiger von Kandel ist älter als gedacht

Kandel. Der mutmaßliche Mörder der 15-jährigen Mia aus Kandel ist einem Gutachten zufolge älter als bisher angenommen. Demnach ist der Ex-Freund des am 27. Dezember in einem Drogeriemarkt erstochenen Mädchens wahrscheinlich etwa 20 Jahre alt, wie die Staatsanwaltschaft Landau am Dienstag mitteilte. Bislang hatte der Flüchtling aus Afghanistan als 15 Jahre alt gegolten. Der Mann sitzt wegen Mordverdachts in Untersuchungshaft. Das Gutachten geht der Staatsanwaltschaft zufolge von einem absoluten Mindestalter des Flüchtlings von siebzehneinhalb Jahren aus, das wahrscheinlichste Lebensalter sei aber etwa 20 Jahre.

Neueste Politik Videos

Neueste Politik Videos

Beschreibung anzeigen