Gesundheit

Union und SPD wollen Magersucht bekämpfen

Berlin. Bei Politikern von Union und SPD wächst die Bereitschaft, gegen den Schlankheitswahn in der Modelbranche vorzugehen. „Wir brauchen eine gesetzliche Regelung zum Schutz vor Magersucht“, sagt der SPD-Fraktionsvize Karl Lauterbach dem „Spiegel“. „Es gibt kaum eine Erkrankung bei jungen Frauen, die eine so hohe Sterblichkeitsrate hat wie Magersucht – und die Heilungschancen sind gering.“ Die CSU-Politikerin Dorothee Bär sagte, dass „Aufklärung allein an ihre Grenzen zu stoßen scheint“. Auch die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) sieht Handlungsbedarf.

Neueste Politik Videos

Neueste Politik Videos