Geburtshilfe

Gesundheitsminister Gröhe sichert Hebammen Unterstützung zu

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe.

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe.

Foto: imago stock&people / imago/Metodi Popow

Hermann Gröhe will sich für bessere Unterstützung von Hebammen einsetzen. Das sagte der Minister vor dem Internationalen Hebammentag.

Berlin.  Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe hat den Hebammen in Deutschland weitere staatliche Hilfe zugesagt. „Hebammen leisten einen unverzichtbaren Beitrag für die Versorgung von Schwangeren, Müttern und Familien“, sagte der CDU-Politiker vor dem Internationalen Hebammentag unserer Redaktion.

„Das muss auch in Zukunft so bleiben, dafür kämpfe ich“, fügte Gröhe hinzu. Die Bundesregierung habe bereits wichtige Schritte getan, um die Arbeit der Hebammen dauerhaft zu unterstützen. Dazu gehörten Verbesserungen bei der Vergütung und Entlastungen bei der Haftpflichtversicherung.

(FMG)