Gewerkschafter

Erfolge der AfD durch soziale Ungerechtigkeit

Berlin.  Der Vorsitzende der IG Metall, Jörg Hofmann, führt die Erfolge der AfD auch auf zunehmende Ungleichheit und schlecht bezahlte Jobs zurück. Hofmann sagte dem „Tagesspiegel“: „Digitalisierung, Globalisierung und demografischer Wandel treffen auf eine Gesellschaft, die von Unsicherheit und Ungleichheit gekennzeichnet ist. “ Das seien die Folgen der von der SPD beschlossenen Agenda 2010 zur Reform des Arbeitsmarktes.

Neueste Politik Videos

Neueste Politik Videos