Bundespräsident

Gauck sieht mehr Verantwortung auf Deutschland zukommen

Berlin. Bundespräsident Joachim Gauck erwartet, dass Deutschland im Zuge der US-Präsidentschaft von Donald Trump mehr Verantwortung tragen wird. Er könne sich vorstellen, dass die Ankündigung Trumps, Washington werde international künftig nicht mehr so aktiv sein, in einer Reihe europäischer Staaten die Debatte darüber verstärke, was man selbst zur Verteidigung der westlichen Welt beitragen könne, sagte Gauck in der „Welt am Sonntag“.