Nachwuchs erwartet

SPD-Chef Sigmar Gabriel wird zum dritten Mal Vater

Anke und Sigmar Gabriel bekommen ihre zweite gemeinsame Tochter.

Anke und Sigmar Gabriel bekommen ihre zweite gemeinsame Tochter.

Foto: imago stock / imago/ZUMA Press

Ob mit oder ohne Kanzlerkandidatur – Sigmar Gabriel kann sich aufs Frühjahr freuen. Der SPD-Chef bekommt zum dritten Mal Nachwuchs.

Berlin.  Sigmar Gabriel wird zum dritten Mal Vater. Das bestätigte der SPD-Chef der „Goslarschen Zeitung“. „Ja, es stimmt. Wir sind sehr glücklich, dass wir im Frühjahr noch ein Kind bekommen“, sagte Gabriel der Zeitung.

SPD sieht sich bei K-Frage nicht unter Zugzwang
SPD sieht sich bei K-Frage nicht unter Zugzwang

Auf seine Entscheidung, ob er kommendes Jahr für die Sozialdemokraten als Kanzlerkandidat ziehen werde, habe das keinen Einfluss: „Nein, denn wir haben uns vor der Entscheidung, ein weiteres Kind zu bekommen, alles gut überlegt“, sagte der Bundeswirtschaftsminister dem „Stern“. Eine Babypause könne er im Wahlkampf „leider nicht“ einlegen. Die SPD will im Januar über ihren Kanzlerkandidaten entscheiden, gewählt wird im Herbst.

Es ist das dritte Kind des gebürtigen Goslarers. Eine erwachsene Tochter hat er aus seiner ersten Ehe mit Munise Demirel, nun bekommt er mit seiner zweiten Ehefrau Anke Gabriel die zweite Tochter. Mit Anke Gabriel ist der SPD-Politiker seit vier Jahren verheiratet – einst war er Patient der Zahnärztin.

(ba/dpa)

Neueste Politik Videos

Neueste Politik Videos
Beschreibung anzeigen