Politik

Zur Person

Anfänge Berndt Schmidt wurde am 3. Januar 1964 in Bruchsal geboren und wuchs unweit davon in Graben-Neudorf auf. Sein Vater arbeitete bis zu seiner Rente als Lacktechniker, seine Mutter ist Hausfrau – worauf „sie sehr stolz ist“, betont Berndt Schmidt.

Werdegang In Augsburg studierte er Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, sein Promotionsthema war „Führung in Konzernen“. Bei Bertelsmann wurde er auf verschiedenen Leitungsebenen als Kulturmanager tätig. Das Musiktheater Neuschwanstein und die Stage Entertainment waren weitere Stationen, bevor er am 1. November 2007 am Friedrichstadt-Palast als Intendant anfing.

Friedrichstadt-Palast Schmidt gelang es, das Revuetheater in seiner Amtszeit aus der Verlustzone herauszuholen. Aktuell läuft erfolgreich „The One“, für das Stück hat der französische Modeschöpfer Jean Paul Gaultier die Kostüme entworfen.

Spaziergang Treffpunkt war am Bühneneingang des Friedrichstadt-Palastes in der Kalkscheunenstraße. Der Weg, den sich Schmidt ausgesucht hatte, ging über die Reinhardtstraße zum Bahnhof Friedrichstraße. Dann Am Kupfergraben entlang und schließlich über Bode- und Oranienburger Straße wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Neueste Politik Videos

Neueste Politik Videos