Guantánamo

USA inhaftierten Afghanen aufgrund von Hörensagen

Kabul. Die USA haben acht Afghanen teilweise mehr als 13 Jahre lang allein auf der Basis von Hörensagen in ihrem Gefangenenlager Guantánamo auf Kuba festgehalten. Das „Afghanistan Analysts Networks“ schaute besonders auf die acht am längsten Inhaftierten. Fünf sind noch auf Kuba. Für keinen hätten Beweise dafür vorlegt werden können, dass sie zu den „Schlimmsten der Schlimmen“ gehörten.

Neueste Politik Videos

Neueste Politik Videos