SchleuserKriminalität

De Maizière will verdeckte Ermittler einsetzen

Berlin. Zur Bekämpfung von Schleuserkriminalität will Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) verstärkt verdeckte Ermittler einsetzen. So könne die Bundespolizei noch wirkungsvoller gegen die international agierenden Schlepperbanden vorgehen, sagte er der „Bild am Sonntag“. Die Bundespolizei hat 2015 insgesamt 3370 Schleuser festgenommen, 56,8 Prozent mehr als im Vorjahr. Die meisten Schlepper stammten 2015 aus Syrien (390), gefolgt von Rumänen (370) und Ungarn (362).