Bundesrat

Baden-Württemberg trug E-Auto-Empfehlung nicht mit

Berlin. Das von den Grünen regierte Baden-Württemberg hat sich in der Länderkammer gegen ein Aus für Benzin- und Dieselautos im Jahr 2030 gestemmt. Das Land mit dem Sitz der Autokonzerne Daimler und Porsche stellte sich Ende September an der Seite unionsgeführter Länder wie Bayern, Hessen und Sachsen gegen eine entsprechende Empfehlung des Bundesrats, wie die Aufzeichnung der Abstimmung zeigt.