Justiz

Lange Haftstrafe für 23 Jahre alten IS-Terroristen

Düsseldorf. Der 23-jährige Kerim Marc B. ist als Terrorist des „Islamischen Staats“ (IS) zu sechs Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden. Das Düsseldorfer Oberlandesgericht sprach den Syrien-Rückkehrer am Donnerstag schuldig. Der Angeklagte hatte gestanden, dem Anführer der Terrormiliz, Abu Bakr al-Bagdadi, die Treue geschworen zu haben. Die Bundesanwaltschaft hatte sieben Jahre Haft beantragt.