Grossbritannien

Linksaußen Corbyn bleibt Chef der Labour-Partei

London.  Jeremy Corbyn bleibt Chef der britischen Labour-Partei. Der umstrittene Oppositionsführer setzte sich bei der Urwahl mit 313.209 gegen 193.229 Stimmen gegen seinen Herausforderer Owen Smith durch. Das teilte die Partei am Sonnabend mit. Kritiker werfen ihm vor, nicht genug für einen EU-Verbleib des Landes geworben zu haben und die Partei zu weit nach links zu rücken.