USA

Gouverneur ruft nach Krawallen Nationalgarde zur Hilfe

Milwaukee. Nach Krawallen in der US-Stadt Milwaukee hat der Gouverneur des Bundesstaats Wisconsin die Nationalgarde zur Hilfe gerufen. Die Reservisten sollten der Polizei beistehen. In der Nacht zu Sonntag waren Unruhen ausgebrochen. Demonstranten feuerten Schüsse ab und setzten eine Tankstelle in Brand. Zuvor hatte ein Polizist einen 23-Jährigen erschossen, der offenbar vor einer Verkehrskontrolle flüchten wollte. Der Mann habe eine gestohlene Waffe bei sich gehabt, teilte die Polizei mit.

Neueste Politik Videos

Neueste Politik Videos