Kita

Mehr Kinder unter drei Jahren in Betreuungseinrichtungen

Wiesbaden. In Deutschland gehen immer mehr Kinder unter drei Jahren in eine Kita oder zu Tageseltern. Zum 1. März 2016 wurden 721.000 Kleinkinder in einer Kindertageseinrichtung oder in öffentlich geförderter Kindertagespflege betreut. Das waren 26.000 Kinder (3,7 Prozent) mehr als im Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Damit ging etwa jedes dritte Kind unter drei Jahren in eine Kita oder zu Tageseltern. Der Anstieg fiel etwas schwächer aus als im Vorjahr.