Terrorismus

Paris-Attentäter hatten englische Fans im Visier

Vor der Fußball-EM in Frankreich werden mutmaßliche Pläne von IS-Terroristen bekannt: Im Visier hatten sie offenbar englische Fans. Die Zeitung „The Sun“ berichtet unter Berufung auf britische Sicherheitsbehörden, dass bei einer Razzia auf dem Laptop des im März festgenommenen Paris-Attentäters Salah Abdeslam Fotos vom historischen Hafen in Marseille gefunden wurden. Dort werden sich englische Fans vor dem Spiel gegen Russland versammeln. Auch Hinweise auf einen Angriff mit Kalaschnikows und bewaffneten Drohnen seien gefunden worden.